Wir gratulieren Bärbel Rohde zu 25 Jahren SEB!

Rohde

Bärbel Rohde hat bereits bei der LPG in Brunn ihre ersten Erfahrungen im Bereich der Lohnabrechnung gesammelt.

Nach der Wende ergaben sich neue Chancen auf dem Arbeitsmarkt, sodass sich Bärbel Rohde auf eine Stellenausschreibung bei der SEB in Neubrandenburg beworben hat. Bei dem Vorstellungsgespräch mit Herrn Schmidt  konnte sie durch ihr Fachwissen sowie ihre herzliche Art punkten. Daraufhin hat sie am 01. Januar 1992 als Wirtschaftskauffrau bei der SEB angefangen.

Damals wie heute ist Bärbel Rohde im Bereich der Lohnbuchhaltung tätig, den sie unter großer Einsatzbereitschaft mit aufgebaut hat. Trotz der vielen gesetzlichen Veränderungen über die vielen Jahre hinweg handelte sie immer im Sinne unserer Mandanten.

Unsere Azubis werden im Bereich der Lohnbuchhaltung von Bärbel Rohde geschult und erhalten so das entsprechende Know-how für die zukünftigen beruflichen Herausforderungen.

Heute ist Bärbel Rohde von der SEB nicht mehr wegzudenken.

Wir danken für die bisherigen gemeinsamen Jahre und hoffen auf viele weitere!

Ausbildungsbeginn

Ausbildung 2017

Auch in diesem Jahr haben wir das Glück zwei junge Leute zu Steuerfachangestellten auszubilden.

In Neubrandenburg hat Lea Brauer und in Wildeshausen Philipp Oltmann am 01. August 2017 ihre Ausbildungen begonnen. Über 3 Jahre werden beide die verschiedenen Bereiche unserer Kanzleien durchlaufen.

Wir wünschen beiden für die bevorstehenden Lehrjahre alles Gute und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Auszeichnung zum Top-Steuerberater 2017

TOP-Button

Wir sind Top-Steuerberater 2017 …im FOCUS MONEY Test 

Bereits 2016 haben wir die Auszeichnung erhalten und freuen uns, 2017 wieder zu den Top-Steuerberatern zu gehören.

FOCUS-MONEY hat sich zum neunten Mal in Folge auf die Suche nach Top-Steuerberatern gemacht und bundesweit eine detaillierte Umfrage gestartet. Die Prüfung der Fachfragen wurde dabei von Steuerökonomen von der Leibniz Universität in Hannover übernommen. Mit dem umfassenden Fragebogen wurden wichtige Kennzahlen der Kanzleien sowie die Fachkompetenz abgefragt.

Hier gehts zum Artikel von FOCUS-MONEY:

http://www.focus.de/finanzen/steuern/experten-im-grossen-focus-money-test-das-sind-deutschlands-top-steuerberater_id_3770742.html

Sicherheit, Erfolg, Beziehung

…getreu unserem Unternehmensleitsatz sind wir für Sie da.

Aktuelles zur Prüfung gem. § 34f GewO

versicherungsmakler&finanzdienstleister

Die Prüfung für das Jahr 2015 liegt in den meisten Fällen erfreulicherweise hinter Ihnen. Wir haben die Erfahrungen aus den vergangenen Jahren genutzt, um unsere Vordrucke für Sie einfacher und verständlicher zu gestalten sowie unsere Prozesse zu optimieren. Unsere bewährten Staffelpreise behalten wir weiterhin bei. Es lohnt sich also – nicht nur aus fachlicher Sicht (Verbesserung Ihrer Dokumentationspflichten) – sich frühzeitig mit dem Prüfungsbericht für 2016 auseinanderzusetzen.
Fordern Sie am Besten noch heute die Prüfungsunterlagen an!

Erteilung einer Gewerbeerlaubnis

Darlehensvermittler, Immobilienmakler, Baubetreuer und Bauträger benötigen zur Aufnahme ihrer Tätigkeit eine Gewerbeerlaubnis. In Niedersachsen erfolgt die Erlaubniserteilung ab 01. April 2017 durch die IHK´s. Grund dafür ist die Verordnung über Zuständigkeiten auf dem Gebiet der Wirtschaft die von der niedersächsischen Landesregierung erlassen wurde.

Prüfungsberichte sind aufgrund der Verordnung bei der IHK einzureichen. Auch das Internetimpressum der jeweiligen Gewerbetreibenden ist anzupassen. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist dann ebenfalls die IHK und nicht mehr, wie vor der Verordnung, das Gewerbeamt.